top of page
  • AutorenbildHeimatarchiv Team

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe

In den vergangenen Jahren haben wir in der Zeitung „Unser Edewecht“ diverse Fotos aus der Historie der Gemeinde Edewecht veröffentlicht, teilweise versehen mit Fragen zu den dargestellten Szenen. Diese Beiträge werden wir jetzt erneut auf unserer Homepage präsentieren. Sofern wir zu den Fotos von den Lesern der Zeitung weitergehende Informationen erhalten haben, haben wir diese in die begleitenden Texte einarbeitet.


Die folgenden Bilder sind erstmals in der zweiten Ausgabe 2022 erschienen:


Bild 1 Luftbild Hobbie

Auf diesem Bild, das in den 70er Jahren entstanden ist, erkennt man die Fleischwarenfabrik von Hobbie am Bachmannsweg. Deutlich zu sehen ist der noch unbebaute Bereich des südlichen Randes des Edewechter Esch. Heute befindet sich dort hinter dem Betriebsgrundstück von Hobbie die Wohnsiedlung „Schillerstraße“ und rechts daneben das Betriebsgelände von Heidkämper und Wiesmoor.


Bild 2 Luftbild Altenheim

Ebenfalls aus den 70er Jahren stammt dieses Luftbild. Es zeigt das Alten-und Pflegeheim und den damaligen Bauhof der Gemeinde Edewecht am Viehdamm in Portsloge. Auch dieser Bereich hat sich in den letzten Jahrzehnten enorm gewandelt. Der Bauhof wurde in den 80er Jahren in das Industriegebiet umgesiedelt. Die Baulichkeiten des Bauhofes wurden damals komplett abgebrochen. Aber auch das Alten- und Pflegeheim wurde nach und nach erheblich umgebaut und erweitert. Vor allen Dingen entstand in den letzten Jahren im Bereich des alten Bauhofes der Neubau des Alten- und Pflegeheimes. Über die Zukunft des Altbaubestandes, der größtenteils nicht mehr genutzt wird, wurde seitens der Gemeinde noch nicht entschieden. Die Flächen hinter dem Alten- und Pflegeheim sind heute, bis auf die Parkanlage, die in den 80er Jahren angelegt wurde, komplett bebaut.


Bild 3 Luftbild Hauptkreuzung

Das Bild, das in der ersten Hälfte der 70er Jahre entstanden ist, zeigt die neu gebaute Rathausstraße. Zu erkennen ist noch die Straßensperre vor der wohl gerade asphaltierten Fahrbahn dieser Straße. Damals wurde an der Rathausstraße zunächst der Marktplatz hergestellt. In den Jahren 1975 und 1976 folgte dann der Neubau des Rathauses. Der Einmündungsbereich der Rathausstraße in die Hauptstraße hat sich bis heute infolge diverser Baumaßnahmen stark verändert.

bottom of page